KRAFTWERKSAUSRÜSTUNG

Elektrotechnische Ausrüstung für Kleinkraftwerke

Aufgabengebiet:

Erstellung der technischen Einreichunterlagen für die Elektrizitätsrechtliche Bau- und Betriebsbewilligung von Kleinwasserkraftwerken.
Wir planen und liefern die elektrotechnische Ausrüstung für Teilbereiche bis zur kompletten Anlage. Planung, Berechnung, Bau, Errichtung, Montage, Prüfung, Inbetriebnahme, Wartung und Instandsetzung von elektrischen Anlagen Projektierung und Lieferung von elektrotechnischer Ausrüstung, Programmierung von SPS – Steuerungen (SIMATIC S5 und S7 bzw. VIPA) Visualisierungen (ProTool, WinCC flex und SCADA-System WinCC).
Jahrzehntelange Erfahrung durch Projektierung und Inbetriebnahme von mehr als 100 Maschinensätze und Mitarbeit bei mehr als 150 Kraftwerken.

Aufbau:

Wir verwenden für die elektrotechnische Ausrüstung nur hochwertige Industriegeräte. Für jedes verwendete Gerät gibt es mindestens einen alternativen Lieferanten. Soweit wie es sinnvoll möglich ist, werden die Funktionen in der SPS realisiert (z.B. Turbinenregler, Pegelregler, cos-phi Regelung, Schutzfunktionen etc.). Als Melde-, Anzeige- und Bediengerät wird ein Touchpanel für alle Hand- und Automatikfunktionen verwendet (ausgenommen Not-Halt).

Generator:

Im Bedarfsfall liefern wir den passenden Synchron- oder Asynchrongenerator.

Turbine:

Wir liefern die elektrotechnische Ausrüstung unabhängig vom Typ und Lieferanten der Turbine. Im Bedarfsfall liefern wir die passende Turbine.

Wasserfassung:

Wir liefern die elektrotechnische Ausrüstung unabhängig vom Typ und Lieferanten des Stahlwasserbaus.

Revitalisierung:

Wir ersetzen je nach Erfordernis nur Teilbereiche wie Steuerung, Niederspannung, Batterieanlage oder die komplette elektrotechnische Kraftwerksausrüstung. Wir modernisieren den mechanischen Turbinenregler mit einer neuen Hydraulik und elektronischer Steuerung.

Zum Beispiel: Neuanlage

kkw ramsaubach
KKW-Am Ramsaubach

Komplette elektrotechnische Ausrüstung bis zur Niederspannungsklemme vom Netztransformator

kkw schmidhiasl 02kkw schmidhiasl 01KKW-Schmidhiasl


Komplette elektrotechnische Ausrüstung bis zur EVU-Messung

Referenzen


JahrAnlageEngpass-leistungUmfang
2014KKW-Freiner Bach530 kWElektrotechnischer Bericht
2014KKW-Möderbrugg510 kWSteuerungsaustausch von B&R auf S7 mit Visualisierung und Fernbedienung; Software und Inbetriebnahme
2014KKW-Steirer3,2 kWUmbau von Inselbetrieb auf Netzparallelbetrieb
2014KKW-Eichermühle216 kWNiederspannungshauptverteilung und Umschaltautomatik für Direktleitung
2014KKW-Schönbergbach Pick-Herk490 kWSteuerung für die Restwasserabgabe mit Datenarchivierung und Fernbedienung
2014KKW-Marienmühle220 kWSoftwareerweiterung für den Übergang in Inselbetrieb zur unterbrechungsfreihen Versorgung des Rechenzentrums bei AVL
2014KKW-Gössgraben II520 kWElektrotechnischer Bericht
2014KKW-Luggauerbach1099 kWElektrotechnischer Bericht
2014KKW-Pachern287 kWElektrotechnischer Bericht
2014KKW-Frankenfels54 +38 +11 +8 kWTurbinen, Generatoren und komplette elektro- und steuerungstechnische Ausrüstung
2014KKW-Taurach350 kWRevitalisierung der elektrotechnischen Ausrüstung
2014KW1 Großwilfersdorf450 kWRevitalisierung der elektrotechnischen Ausrüstung
2014KKW-Gössgraben II520 kWkomplette elektrotechnische Ausrüstung
2014KKW-Wirtsalmbach II32 kWAsynchrongenerator und komplette elektro- und steuerungstechnische Ausrüstung
2013KKW-Eichermühle216 kWElektrotechnischer Bericht
2013KKW-Zauchenbach700 kWElektrotechnischer Bericht
2013KKW-Timmersdorf400 kWSteuerungsaustausch von B&R auf S7 mit Visualisierung und Fernbedienung; Software und Inbetriebnahme
2013KKW2 Schlachermühle350 kWSteuerungserweiterung um den Turbinenregler (ehemals Köchendorfer)
2013KKW-Urslau Maria Alm907 kWElektrotechnische Projektleitung; Software und Inbetriebnahme
2013KW-Hallstatt4286 kWElektrotechnische Projektleitung; Software und Inbetriebnahme
2013KKW-Gössgraben I603 kWElektrotechnischer Bericht
2013KKW-Lainsachbach623 kWElektrotechnischer Bericht
2013KKW-Ramsaubach100 kW+65 kWRevitalisierung Steuerungsaustausch von S5 auf S7 mit Visualisierung und Fernbedienung
2013KKW-Mayrhofbach696 kWElektrotechnischer Bericht
2013KKW-Taurach2094 kWElektrotechnischer Bericht
2013KKW-Übelbach360 kWElektrotechnischer Bericht
2013KKW-Stanz25 kWRevitalisierung Elektrotechnische und Steuerungstechnische Ausrüstung mit Visualisierung und Fernbedienung
2013KKW-Wirtsalmbach199 kWkomplette elektrotechnische Ausrüstung
2012/ 2013KKW-Ulmertalmühle75 kWkomplette elektrotechnische Ausrüstung
2012/ 2013KKW-Karl Lackner am Schönbergbach170 kWkomplette elektrotechnische Ausrüstung
2012BHKW-Großwilfersdorf145 kWRevitalisierung Elektrotechnische und Steuerungstechnische Ausrüstung
2012KKW-Erzherzog Johann Hütte18 kWRevitalisierung Elektrotechnische Ausrüstung (Inselanlage)
2012KKW-Falkenstein90 kWVisualisierung, Datenaufzeichnung und Fernwartung
2012KKW-Pöls I1550 kWUmbau Cos-Phi Reglung für Smard Grid Regelung und Anbindung an Fernsteuerstelle von Zentrale Pernegg
2012KKW-Pöls II1060 kWUmbau Cos-Phi Reglung für Smard Grid Regelung und Anbindung an Fernsteuerstelle von Zentrale Pernegg
2012KKW-Schönbergbach Pick-Herk490 kWElektrotechnischer Bericht
2012KKW-Urslau Maria Alm907 kWElektrotechnischer Bericht
2012KKW-Rosegg220 kW+150 kWElektrotechnischer Bericht
2012KKW-Freindorfermühle160 kWAutarke Wehrsteuerung
2011KKW-Gosslitzbach1,5 MWFrequenzumrichter für Wehranlage
2011KKW-Raffler3 kWkomplette elektrotechnische und maschinelle Ausrüstung
2011KKW-am Mühlgang120 kWPrinzipielle Darstellung der geplanten Energieversorgung
2011KKW-Niederösterreich250 kW+40kWElektrotechnischer Bericht
2011KKW-Arthur von Schmidhaus16 kWRevitalisierung Elektrotechnische und Steuerungstechnische Ausrüstung (Inselanlage)
2011KKW-Flattnitz12 kWkomplette elektrotechnische und maschinelle Ausrüstung (Inselanlage)
2011KKW Kaljani - Cemernica (BIH)550kW +2x 600kWElektrotechnischer Bericht
2011KKW-Reithab22 kWRevitalisierung Maschinelle, Elektrotechnische und Steuerungstechnische Ausrüstung mit Umbau auf Netzparalellbetrieb
2011KKW-Hallstatt4,1 MWErstellung Elektrotechnisches Einreichprojekt
2011KKW-Hungerauerbach16 kWRevitalisierung Maschinelle, Elektrotechnische und Steuerungstechnische Ausrüstung mit Umbau auf Netzparalellbetrieb
2011KKW-Flattnitz Bestandsanlage5 kWRevitalisierung Elektrotechnische und Steuerungstechnische Ausrüstung (Inselanlage)
2010KKW-Tragöss-Katharein800kWErstellung Elektrotechnisches Einreichprojekt
2010KKW-Wieser22 kW+11 kWErneuerung und Erweiterung der Elektrotechnischen Ausrüstung
2010KKW-Marienmühle220 kWSoftware mit Turbinenreglerfunktion bis hin zur Visualisierung
2010KKW-Wienerstraße85 kW+85 kWSoftware mit Turbinenreglerfunktion bis hin zur Visualisierung
2010KKW-Säge35 kWErneuerung Spannungsregler bei Generator
2010KKW-Arthur von Schmidhaus16 kWErneuerung Spannungsregler bei Generator (Inselanlage)
2010KKW-Schöder200 kW+120 kWVisualisierung, Datenaufzeichnung und Fernwartung
2010KKW-Schöder200 kW + 120 kWNachrüstung für automatische mengenmäßige Restwasserabgabe
2009KKW-Packerbach170 kWErneuerung Kraftwerkssteuerung inklusive Visualisierung, Datenaufzeichnung und Fernwartung
2009KKW-Am Ramsaubach110 kW +75 kW +45 kWkomplette elektro- und steuerungstechnische Ausrüstung
2009KKW-Schalkmühle70 kW + 25 kWNeuinbetriebnahme nach Generatortausch
2008KKW2 Schlachermühle350 kWErneuerung Kraftwerkssteuerung inklusive Visualisierung, Datenaufzeichnung und Fernwartung
2008KW-Akköy I (Türkei)3x 45 MWElektrotechnische Montageleitung
2008KW-Bistrica/Sarande (Albanien)8 MWMontage Freileitung mit integriertem Lichtwellenleiter und Spleißarbeiten
2008KKW1 Großwilfersdorf450 kWAustausch Batterieanlage
2008KKW-Schmidhiasl8 kWkomplette elektrotechnische Ausrüstung
2007KKW-Freindorfermühle160 kWErneuerung Netzeinspeisung mit automatischen Übergang in Inselbetrieb und Rücksynchronisierung
2007KKW-Ramsaubach100 kW + 65 kWUmbau Synchronisierung (von Siemens "Techno" auf Messumformer und Synchronisiergerät)
2007KKW-Schalkmühle70 kW + 25 kWUmbau Synchronisierung (von Siemens "Techno" auf Messumformer und Synchronisiergerät)
2006KKW2 Schlachermühle350 kWAustausch Batterieanlage
2006-datoDiverse Regieeinsätze bei Kleinkraftwerken

KKW STEIRER

Umbau von Insel- auf Netzparallelbetrieb.